Startseite

Liebe Freunde des Badmintonsports,

 

wir  freuen uns, Euch unsere neue Website präsentieren zu können und heißen Euch auf unseren Seiten herzlich Willkommen.

Unser oberstes Anliegen ist es, Euch möglichst viele Informationen rund um das Thema Badminton im Harz zu bieten. Aus dem Grund haben wir unsere Website einfach gehalten, damit Ihr schnellen Zugriff auf die wesentlichen Informationen habt, vorrangig natürlich Themen über Badminton.

Sofern Ihr bestimmte Informationen sucht, verwendet bitte das Suchfeld in der rechten oberen Ecke, um noch schneller fündig zu werden. Ist Euch die Darstellung bzw. die Schrift zu groß bzw. zu klein, so könnt Ihr die Größe bequem über die Buchstaben direkt über dem Suchfeld Euren Wünschen anpassen.

Aktuelle Termine findet Ihr in der Rubrik Termine. Es ist zu beachten, dass wir sowohl die aktuellen und festen Termine, als auch die noch offenen Termine zur Verfügung stellen, d.h. Ort, Datum, Uhrzeit und Art des Turnieres können noch nicht korrekt sein (Änderung vorbehalten).

Bei technischen Fehlern oder Darstellungs-Problemen könnt Ihr das online Formular Support nutzen.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß mit unserer neuen Webpräsenz!

Euer Joachim (Joe) Böhnke

Punktspielsaison 2016/2017 beginnt am 10. September

Am kommenden Wochenende beginnt für die Badmintonmannschaften des Harzkreises die neue Punktspielsaison. In diesem Jahr sind aus unserer Region leider nur noch 6 Mannschaften aus 4 Vereinen mit dabei und somit ist bedauerlicherweise ein weiterer Rückgang an gemeldeten Mannschaften zu verzeichnen. Die teilnehmenden Teams sind in der Kreisliga, Bezirksklasse und Bezirksliga vertreten.

In der Bezirksliga Braunschweig 1 geht die 1. Mannschaft vom MTV Seesen an den Start und die Aktiven hoffen auf eine vordere Platzierung, zumal sich die Mannschaft auch verstärken konnte. In die Bezirksklasse Braunschweig 2 relegiert wurde die Erste vom MTV Goslar, da sie als Meister der Bezirksliga 2015 / 2016 auf den Aufstieg in die Verbandsklasse verzichten musste. Über viele Jahren war auch der MTV Osterode in der Bezirksklasse gar nicht mehr wegzudenken, konnte jetzt jedoch erstmalig keine Mannschaft mehr zum Punktspielbetrieb anmelden. Abgestiegen aus der Bezirksklasse ist am Ende der Vorsaison die TSG Bad Harzburg und findet sich jetzt in der Kreisliga Harz-Salzgitter-Wolfenbüttel wieder. Komplettiert wird das Starterfeld dort durch den TSV Rhüden und die jeweils 2. Mannschaften vom MTV Goslar und MTV Seelen.

Ihre dritte Saison insgesamt, aber die erste in der Bezirksleistungsklasse U19 (Klasse A) bestreitet die Jugendmannschaft vom MTV Seesen. Nach zwei Vizemeisterschaften in der Klasse B sind wir in der jetzt weitaus stärkeren Spielklasse gespannt auf die kommenden Ergebnisse.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.

gez. Joe Böhnke

LSB-Auszeichnung für Badminton-Urgesteine vom MTV Seesen

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Badminton-Fachverbandes Harz am 23. April in Goslar wurden die beiden Badminton-Urgesteine Peter Haider und Joe Böhnke vom MTV Seesen für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement für den und ihren Sport vom Landessportbund mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der Versammlung und im Namen des LSB durch die Schatzmeisterin des Kreissportbundes Goslar Andrea Wilhelm-Opel.

Den Geehrten wurde bereits 2012 im Rahmen der 150-Jahr-Feier des MTV Seesen vom Badminton-Landesverband die bronzene Ehrennadel überreicht. Beide haben sich nicht nur innerhalb ihres Vereins (hier gemeinsam seit 1986), sondern auch vielfach darüber hinaus und in ihrer Region neben ihrer Zeit als aktiver Spieler für den Badmintonsport eingesetzt, engagiert und die Belange von Spielerinnen, Spielern und Jugendlichen vertreten und versucht die Sportart voranzutreiben. Scherzhafterweise wurden sie auch schon mal als „die Macher aus dem Harz“ betitelt. Bei Peter Haider sind es inzwischen mehr als 40 Jahre, in denen er Aufgaben im Verein als Kassen- und Gerätewart sowie als Staffelleiter, Sportwart, Spielausschussmitglied und Kassenprüfer im Verband übernommen hat. Aktuell betreut er immer noch das Training und die Wettkämpfe der MTV-Jugendmannschaft und ist Dienstältester Abteilungsleiter beim MTV Seesen. Ebenso mehr als 40 Jahre auch das Engagement von Joe Böhnke, der bereits mit 19 Jahren den Einstieg dazu fand. Zuerst und auch später hauptsächlich als Trainer im Nachwuchsbereich, dann aber auch mit Funktionen darüber hinaus. Von 1975 bis 1992 Sport- und Jugendwart im Kreisfachverband Hildesheim (damals Spieler beim VfV Hildesheim), von 1977 bis 1981 Jugendwart im Bezirksfachverband Hannover, von 1977 bis 1978 Mitglied im Lehrausschuss des Landesverbandes und seit 1996 Vorsitzender des Badminton-Fachverbandes Harz sowie seit 2008 auch 2. Vorsitzender im Bezirksfachverband Braunschweig.

Auch Ehrenamtliche in anderen Sportarten können mit Sicherheit Vergleichbares oder noch mehr vorweisen, aber auch die Randsportart Badminton wurde mit dieser Ehrung durch Dritte gewürdigt.

gez. Joe Böhnke

B-RLT in Seesen am 06./07. Februar

Am ersten Februar-Wochenende haben sich in Seesen in der SaS-Sporthalle insgesamt 103 badmintonbegeisterte Spielerinnen und Spieler aus 16 Vereinen für eine B-Rangliste versammelt. An zwei Tagen haben sich die Kinder und Jugendlichen in den Altersklassen U11 bis U19 im Einzel bewiesen und Ihre Stärken unter Beweis gestellt. Bei vielen spannenden Spielen und einer ausgelassenen Atmosphäre haben alle Beteiligten nicht nur die eigenen Spielerinnen und Spieler angefeuert sondern auch andere hoch interessante Spiele bejubelt.
An beiden Tagen hat der Ausrichter um 10 Uhr die ersten Spiele aufgerufen. Am Samstag wurden insgesamt 116 Spiele absolviert und der erste Tag endete ca. gegen 18:30 Uhr. Am Sonntag wurden insgesamt 87 Spiele aufgerufen und das letzte Spiel endete gegen 16:15 Uhr.

Aus den eigenen Reihen sind 5 Spielerinnen und Spieler vom MTV Seesen angetreten und haben folgende Platzierungen erreicht:

Mädchen Einzel U17:
9. Platz: Michelle Anders
12. Platz: Anastasia Sander

Herren Einzel U17:
8. Platz: Finn-Jona Nähring

Jungen Einzel U19:
9. Platz: Tassilo Tomczak
13. Platz: Ramon Berkmann

Zum Schluss sollte noch gesagt werden, dass sich der MTV Seesen und der Badminton-Fachverband Harz e.V. für die tolle Teilnahme bedanken und wir uns sehr freuen würden, wenn in absehbarer Zukunft nochmals ein Turnier in dieser Größenordnung im Kreis Harz ausgetragen werden kann.

Ergebnislisten können hier als PDF-Datei heruntergeladen werden können.

Positive Resonanz beim Workshop

Quelle: http://badminton-harzburg.de - Autor: Dustin Reineke

Am Samstag, den 28. November 2015, hat in der Werner-von-Siemens Sporthalle ein Badminton-Workshop für begeisterte Badmintonspielerinnen und Badmintonspieler aus der Region stattgefunden. An diesem Tag haben insgesamt 8 Teilnehmer (3 Spielerinnen und Spieler von der TSG Bad Harzburg, 4 Spielerinnen und Spieler vom MTV Seesen sowie eine Spielerin vom MTV Vienenburg) den Weg nach Bad Harzburg auf sich genommen. In diesem Workshop wurde den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben an einem speziellen Training teilzunehmen, welches in einem kleinen Rahmen stattgefunden hat. Ab 10 Uhr wurden spezielle Übungen absolviert und Tipps sowie Tricks gegeben um gwisse Techniken zu verfeinern.

Der Workshop dauerte insgesamt 6 Stunden und es wurden unter anderem folgende Themen behandelt: Spiel am Netz, Aufschläge sowie Spiel im Mittelfeld. Zwischenzeitlich konnte man den Sportlerinnen und Sportlern zwar die Anstrengung anmerken, jedoch ist auch diese bei dem angenehmen Klima in der Sporthalle schnell vergangen, was sich auch am Ende in einem kleinen Umfragebogen herausgestellt hat.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch noch einmal recht herzlich bei dem Vorstand des Badminton-Fachverbandes Harz e.V. der die Unkosten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmern übernommen hat.

Konkrete Planungen für einen folgenden Workshop stehen zwar noch nicht fest, es ist aber davon auszugehen, dass im kommenden Jahr (2016) nochmals ein Workshop stattfinden könnte.

30. November 2015 - Dustin Reineke

Punktspielsaison 2015/2016

Am 12. / 13. September hat die neue Punktspielsaison für unsere Mannschaften begonnen. Wie in der Vorsaison sind aus unserer Region dieses Jahr erneut 9 Mannschaften aus 6 Vereinen mit dabei. Die Teams treten von der Kreisliga angefangen bis zur Bezirksliga Braunschweig an, um Punkte für Meisterschaften und Aufstieg oder den Klassenerhalt zu gewinnen.

Vertreten in der Bezirksliga Braunschweig 1 ist die 1. Mannschaft vom MTV Goslar und auch die Erste vom MTV Seesen, die nach zwei Spielzeiten in der Verbandsklasse Braunschweig am Ende der Vorsaison absteigen musste. Beide Mannschaften sollten im Verlauf der Saison durchaus Chancen auf eine vordere Platzierung haben.

Der MTV Osterode und die 1. Mannschaft der SG Bad Harzburg / Wernigerode starten in den Bezirksklassen Braunschweig 1 und Braunschweig 2. Aus beiden Bezirksklassen müssen am Ende dieser Spielzeit vier Mannschaften absteigen. Daher ist das vorrangige Ziel Platz 6 der Abschlusstabelle, um den Klassenerhalt zu sichern.

Komplettiert wird Starterfeld durch den TSV Rhüden und die jeweils 2. Mannschaften vom MTV Goslar, MTV Seesen und der SG Bad Harzburg / Werni-gerode in der Kreisliga Salzgitter-Wolfenbüttel-Harz.

Ihre zweite Saison in unveränderter Aufstellung bestreitet die Jugendmannschaft vom MTV Seesen in der Bezirksklasse U19 (Klasse B). Nach dem erfreulichen 4. Platz im Vorjahr sind wie gespannt auf die diesjähriges Ergebnisse.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.

Joe Böhnke