Ehrungen auf dem BFH Tag

Badminton Jahreshauptversammlung 2019 in Osterode

Der Badminton-Fachverband Harz hatte jetzt seine Vereine zur diesjährigen Jahreshauptversammlung nach Osterode eingeladen. Im Vereinszentrum des MTV Osterode trafen sich die Delegierten der insgesamt sechs im Landesverband gemeldeten Vereine aus dem Landkreis Goslar und dem ehemaligen politischen Landkreis Osterode. Der Vor-stand des Fachverbandes berichtete im über die Aktivitäten und den Wettkampfbetrieb im Jugend- und Erwachsenenbereich im zurückliegenden Jahr. Auch die Planungen für 2019 wurden besprochen. Eine insgesamt stabile Kassenlage erlaubt dem Fachverband im Rahmen seiner Möglichkeiten auch zukünftig die Förderung und Unterstützung der Mitgliedsvereine bei anstehenden Vorhaben. Erneut wurde, wie in den Jahren seit 2017, die geplante Strukturreform im Landesverband diskutiert. Die Strukturreform wird innerhalb des Landesfachverbandes sehr kontrovers diskutiert. Eine Benachteiligung der Basis, in welchem Bereich auch immer, darf keinesfalls das Ergebnis der Reform sein. Darüber waren sich Delegierte und Vorstand im Endergebnis einig. Auch Ehrungen für zum Teil jahrzehntelange, ehrenamtliche Aktive als Abteilungsleiter, Trainer und Betreuer in ihren Vereinen standen auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende des Fachverbandes Harz Joe Böhnke (MTV Seesen) dankte den Geehrten und verwies darauf, dass sie sich nicht nur in ihren Vereinen allein eingebracht hätten, sondern auch immer bereit waren Aufgaben im Fachverband als Kassenprüfer, Staffelleiter, Spielausschuss-Mitglied, Pressewart, Webmaster und Schriftführerin zu übernehmen. Der Dank gilt Marion Röttger und Ottmar Beese (beide MTV Goslar), Frank Behrens (TSV Rhüden), Erik Bezem (MTV Osterode) und Peter Haider (MTV Seesen). Zum Abschluss der Versammlung wurde die Ausrichtung des Fachverbandstages 2020 an den MTV Goslar vergeben.

gez. Joe Böhnke


Foto von links nach rechts:
Peter Haider (MTV Seesen), Eric Bezem (MTV Osterode), Marion Röttger, Ottmar Beese (beide MTV Goslar) und Frank Behrens (TSV Rhüden)